Rashmi's Titelbild

Tierkommunikation


Haben Sie Fragen an Ihr Tier? 
Oder möchten Sie Ihrem Tier etwas Wichtiges mitteilen?

Durch telepathische Kontaktaufnahme d.h. durch Austausch von Gedanken, Bildern und Empfindungen kann ich mit Ihrem Tier kommunizieren. Dafür benötige ich folgende Informationen via E-Mail von Ihnen:

  • Name und Alter Ihres Tieres
  • Foto (worauf das Tier ganz ersichtlich ist und die Augen geöffnet sind)
  • Ihre konkreten Fragen oder Mitteilungen an Ihr Tier


Die Zusendung eines Fotos gilt als verbindlicher Auftrag für eine Tierkommunikation.

Die Tiere sind sehr dankbar, wenn ihr Besitzer sich für sie interessiert und sich nach ihrem Befinden erkundigt. Wie auch bei uns Menschen kann es aber vorkommen, dass ein Tier über ein bestimmtes Thema nicht sprechen will, so akzeptiere ich das. Die Antworten kommen immer aus der Sicht des Tieres und ich gebe die Botschaften an Sie genauso weiter, wie ich sie erhalten habe.

Als Tierkommunikatorin ersetze ich keinen Tierarzt und stelle keine Diagnosen. Mit verstorbenen Tieren kann ich genauso gut kommunizieren, wie mit lebenden Tieren.

 

Haben Sie Interesse, selber Tierkommunikator/in zu werden? Für nähere Informationen, wie z.B. Kurstage und Kursinhalt, sehen Sie hier: Infos Tierkommunikationsseminar